Publikum

Ihre Geschichten beflügeln meine Gedanken, machen mich lachen und weinen und berühren meine Seele. Und immer wieder merke ich, es ist meine Geschichte. Danke.
Anna Puschin

Ich habe Sie endlich gefunden!! Kurz meine Geschichte: Ich war im Oktober 2011 für 2 Wochen im Iran auf einer Kulturreise – und es war wunderbar! Vor allem der Kontakt mit den Menschen. Unser Reiseführer ließ auf der Busfahrt Richtung Yazd die CD von „Leila und Madschun“, abspielen – es war so unerhört schön – die Stimmen, die Musik und draußen die Landschaft, Wüste und Berge – es war wie in einem Traum – zum Glück musste ich ein Kopftuch tragen – ich zog es vors Gesicht und konnte so meinen Tränen freien Lauf lassen.
Bis vor Kurzem konnte mir niemand den Autor nennen – und jetzt endlich hab ich sie gefunden!!! Ich wünsche Ihnen alles Gute und Schöne und dass Sie noch viele Menschen mit Ihrem Sein glücklich machen!
Anne-Marie Rothen, Schweiz

Sie sind der weiße Derwisch Ihrer Kindheit, so gebe ich Ihnen ein Goldstück in Ihre Tasche – für die Freude, die Sie meiner Seele bereitet haben … Danke.
Katharina Weiland

Ein verzaubernder Abend. Wunderbare Geschichten-wunderbar erzählt. Was ich in Cairo, Istanbul, Marakesch,…nicht erlebte- hier erlebe ich es.Bernhard Brödl

Ich habe bis jetzt kein schöneres Märchen gelesen oder gehört. Ihre Erzählkunst ist sehr mitreißend und faszinierend. Ich werde diese Weisheit aus der Geschichte mitnehmen und hoffentlich immer daran denken. Danke.Edith Lindtner

Ihre Abende sind besinnlich, romantisch, geborgen, erotisch, wunderbares Ambiente, schönes Vortragen von einer wunderbaren Sprache mit reizvollem Akzent. Musik! Gefühlsmäßig, träumerisch.Athina Biedermann

ich hatte das Vergnügen auf einer Reise durch den Iran während einiger längerer Busfahrten zwei Ihrer CD’s zu hören. Ihre prägnante sonore Stimme, die Art, wie Sie die Worte betonten und mit dem Singsang Ihrer Sprache die Melodie des Textes hervorhoben, so dass bei geschlossenen Augen ein Kopfkino entstand. Mich jedenfalls hat Ihre sprachlich-musikalische Interpretation der Texte sehr berührt und gerührt. Leider zu selten erlebt man Menschen, deren Vortrag erst Literatur entstehen lässt, Sehnsucht nach Nähe und Ferne zugleich sowie Verlangen nach Verständnis erzeugt; dass Sie diese Bilder in mir haben entstehen lassen, dafür danke ich Ihnen von Herzen.
Wolfgang Metzler, Deutschland

Als akustisch orientierter Mensch habe ich den Klang Ihrer Worte, Ihres Vortrags im Ohr, eine Melodie, die mich beruhigt, mich bestärkt, endlich langsamer zu werden. Ich verdanke Ihnen, wie so viele andere, schon seit geraumer Zeit diesen wichtigen Impuls, den ich nach den zwei intensiven Workshop-Tagen mit Ihnen tiefer verinnerlichen kann.
Gerard Langthaler, Wien (nach einem Erzählseminar)

Während ich früher auf der Straße niemanden um die Uhrzeit fragen wagte, ist mir heute ein Bühnenauftritt so normal wie im Supermarkt einkaufen- oder um die Uhrzeit zu fragen. Dazu hast Du sehr, sehr viel beigetragen! Ohne Deine Seminare wäre ich heute eine andere Person.
Helga Pregsbauer (nach einem Erzählseminar)

Wie immer nach einem Besuch Ihrer Erzählabende kehrt man voll Kraft, Lebenslust, Energie und Schwung nach Hause. Ihr gestriger Abend war wieder ein wahrer und unvergesslicher Genuss. Ich möchte die Abende mit Ihnen nicht missen, man vergisst den Alltag und erkennt nur die wichtigen Dinge des Lebens, wo immer diese für den Einzelnen gelagert sind.
Dr. Annnemarie Wagner

Der Abend war berührend, interessant, fesselnd, bereichernd, erheiternd, nachdenklich stimmend, weise. SCHÖN.
Prem Tameer Spranger

Vielen Dank für diesen wundervollen und berührenden Abend. Mein Mann und ich waren das erste Mal bei einem Erzählabend von Ihnen und sofort in Ihren Bann gezogen. Nicht nur, dass Sie ein vortrefflicher Schauspieler und ein einfühlsamer Geschichtenerzähler sind, sind Sie für mich auch ein ganz besonders spiritueller Mensch, mit der Gabe diese geistigen Funken auch auf andere überspringen zu lassen.
Martha Wahl

So schöne Rhythmen, Pausen, Blicke, Bilder beim Erzählen. So ein schöner Derwisch-Gesang. Petra Kantor

Wenn bei einer Geschichte das Ende bald klar ist, das Zuhören aber bis zum letzten Wort spannend, dann ist das faszinierend.
Teresa Hayer

Meine Frau und ich sind tief beeindruckt von Deiner Gala im AKzent: besonders von Deiner präzisen Präsenz und von Deiner klaren und sparsamen Formensprache. Wärest Du vom Genre der Clowns würden wir Dich mit Slava vergleichen. Doch schön, dass mit Dir und durch Dich uns und den Wienern die Gedanken- und Gefühlswelt des Orients zugänglich gemacht wird.
Peter und Sigrid Gruber, Wien

Mich beeindruckt die tiefe Religiosität, die Erzählgabe, die weiche Erzähl- und Singstimme (und die schönen Hände, die auch in der letzten Reihe noch erkennbar sind.)
Gudrun Schulze

Ich war schon sehr lange auf der Suche nach Sufi-Geschichten. Das ich sie so gefunden habe, ist für mich ein Wunder. Und so wunderbar erzählt. Danke.
Erika Schedler

Es fällt mir zumeist sehr schwer konzentriert zuzuhören, wenn mir Märchen erzählt werden. Meine Gedanken schweifen so leicht ab. Aber Ihre Erzählung hat mich in ihren Bann gezogen. Ein faszinierendes Erlebnis. Vielen Dank.
Anna Fernbach

Geschichten erschaffen die Welt. Danke, Sie haben mir eine schöne Welt gezeigt heute Nachmittag.
Susanne Glatzl

Ich danke Ihnen, dass Sie mit dem Herzen sprechen und die Stimme Gottes Hörbar machen.
Loukas Seroglov

Mitten ins Herz getroffen beim 1. Mal in Südtirol, konnte ich nicht anders als bis nach Wien kommen und wurde wieder tief berührt in meiner Seele… Danke!
Michaela Gallmezer 

…ich könnte noch stundenlang zuhöre, sehen, mitfühlen, lachen & weinen…
Christina Eppel

Ich fand alles sehr schön; vor allem die Stimmung und die Stimme beim Singen. Dabei lässt sich leicht und schön in eine andere Welt eintauchen. Machen Sie weiter so! Und bringen Sie die Herzen zum Leuchten!
Emily Vowels

Eine Stimme, die man sich wünschen kann. Schöne Geschichten aus Tausendundeiner Nacht. Sehr schön und spannend erzählt, auch wenn man es schon einmal gehört hat.
Laila Hossein

Mein Herz schlägt für die Geschichtenerzähler am lautesten und erkläre es mir damit, dass die Phantasie eines der Dinge ist, die Menschen erst ausmachen. Ich möchte Sie und die Geschichten meiner Achtung versichern, nein, mehr, es hat mich berührt und wie!
Eva Gruber

Sie sind einfach großartig und wunderbar! Zum Süchtigwerden. Catherina, die Freundin meines Sohnes, sagte, das war einer der schönsten Abende ihres Lebens! Der Saal im Akzent-Theater hat gestrahlt. Alle Menschen waren verzaubert und haben Sie geliebt. So in dieser Kraft habe ich das nur beim Herman van Veen letztes Jahr erlebt – in der Walfischgasse. Sie werden mich/uns also sicher noch öfter sehen…
Silvia Wallner, Wien